Autor: ma

Leserbrief „Stadt unterstützt Dorfzentrum“ vom 10.Dez 2020

Nun soll aktuell am 1.2. der Zirkus „Dorfzentrum Önsbach“ doch wieder weitergehen. Was aber soll an den Plänen so „spannend“, so „toll“ oder so „überzeugend“ sein, wie es am 7.12 im Bauausschuss geäußert und hier am 10.12.2020 berichtet wurde? Die Ortsverwaltung (OV) zieht sich nach diesen Plänen in einen entlegenen, vom Dorf abgeschotteten Winkel hinter […]

Antwort auf P. Schemel „Konstruktive Diskussion sieht anders aus“, (21.07.)

Sehr geehrter Herr Schemel, Diskussionsverweigerung ist nicht konstruktiv. Die heiklen Punkte am Dorfzentrum, Discounter mit Parkplatz, B3-Anschluss, Rathaus, Dorfplatz usw., waren nie zur Diskussion gestellt. Alle, nicht nur wir Anlieger, wurden von Verein und Ortschaftsrat ungefragt überrollt, weil sie ihr Projekt nicht an realer Kritik messen wollten. Einem Akzeptanz-Check sind sie jahrelang ausgewichen und haben […]

Leserbrief M. Armbruster vom 01.08.2020

Seite 1 von 1Zweitkorrektur Der „Bürger“-Verein Önsbach (Verein) wurde auf Initiative des Ortschaftsrates (OR) 2015 gegründet und dominiert seither den OR hinsichtlich der politischen Entscheidungen zum Dorfzentrum mehrheitlich. Die Ortsvorsteherin ist 1. Vorstand des Vereins, der 2. Ortsvorsteher und weitere OR sind/waren Verwaltungsräte oder einfache Mitglieder des Vereins. Unangenehm, wie willfährig der OR Interessen des […]